Weitere
Projekte

Organisation

Klassenstufe:  7. bis 12. Klasse

Probentermine: s. Probenplan

Raum: 106

Leitung: Herr Gutgsell

FaustBAND

"Jeder Ton ein Volltreffer – und wenn das mal nicht der Fall ist, dann auf jeden Fall jeder Ton voll Elan, Lust und Begeisterung. Die Band des Faust-Gymnasiums in Staufen, jung an Jahren, aber mit großer Leidenschaft für die Musik, die sie spielen: Funk, Soul und Jazz. Bei ihrem Groove kann man nicht still sitzen und nicht selten bringt sich die Band selbst zum Tanzen!" (Elisabeth Theisohn)

Die FaustBAND wurde zum Schuljahr 2010/2011 von Elisabeth Theisohn ins Leben gerufen. Ihr Ziel war es, die Musikklassenschülerinnen und -schüler nach Beendigung der Musikklasse ab der Jahrgangstufe 7 sinnvoll in ihrem musikalischen Lernen und instrumentalen Spiel weiter zu fördern. Dabei sollte zudem mit der Funk-, Soul- und Popmusik einen neuer Musikzweig eröffnet werden, der die Jugendkapellen in der Umgebung nicht ihrer potenziellen Spielerschaftberaubt.

Mittlerweile ist die Band eine offene Arbeitsgemeinschaft für alle Instrumentalistinnen und Instrumentalisten ab Klasse 7, die ein Bandinstrument wie Klarinette, Trompete, Saxofon, Horn, Posaune, Schlagzeug, E-Bass, E-Gitarre, Klavier oder Ähnliches spielen.

Neben den wöchentlichen Proben wird einmal pro Jahr eine Probenfreizeit in Ochsenhausen angeboten.

Bisherige Auftritte fanden im Rahmen der traditionellen Schulkonzerte (Weihnachts- und Sommerkonzert), beim Openair an jedem letzten Dienstag im Schuljahr, sowie auf dem ZMF (Zelt-Musik-Festival Freiburg) und als Begleitung bei Musicalproduktionen statt.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird die Band von Jürgen Gutgsell geleitet.