faust gymnasium

9a auf dem Hartmannsweilerkopf

Das erste Treffen unseres deutsch-französischen Projektes führte die beiden neunten Klassen auf den Hartmannsweilerkopf ins Elsass. Zum Schauplatz des Ersten Weltkriegs, inzwischen Gedenkstätte und ausgestattet mit jüngst eröffnetem Museum, wurden die Schüler/innen begleitet von ihren Lehrer/innen und zwei Künstlern.

Am Nachmittag ging es zur französischen Partnerschule des Faust, dem College Cassin, wo die Schüler/innen in gemischten Gruppen unter Anleitung der Künstler ihre Ideen gesammelt und zu Papier gebracht haben. Die praktische Arbeit (auf der Leinwand) findet am 12.10. in Staufen statt. Die Kunstwerke gehen dann auf Reisen. Zunächst am 9. November wiederum zur Gedenkfeier auf den Hartmannsweilerkopf, wo die fertigen Arbeiten ausgestellt werden. Sodann nach Strasbourg, Berlin, Paris….