faust gymnasium

Lateinklasse 8 in der Römervilla Heitersheim

Wie lebten die Römer rechts des Oberrheins? Dieser Frage gingen die Lateiner der Klasse 8 am vorletzten Schultag in der Römervilla Heitersheim nach. Der Vormittag begann mit dem Legen von kleinen Mosaiken, bei welchen die Schüler/innen tolle Werke erstellten. Hernach informierte Museumsleiterin Juliane Güth in einer abwechslungsreichen Führung über die Römervilla und ihre historischen Umstände. Durch Quellen, Karten und archäologische Funde bekamen die Schüler/innen einen breiten Einblick, der mit dem detailgetreuen Legomodell einen wunderbaren Abschluss fand.