faust gymnasium

Neue Medienmentoren geschult

Neue Schulung der Medienmentoren!

Dieses Jahr in der Medienmentorenschulung mit Frau Geismann (Schulsozialarbeit) und Herrn Baumann (Landesmedienzentrum) haben wir wieder etwas über Cybermobbing, Datenschutz und Spielesucht gelernt. Neu dazugekommen ist das Thema Mediensucht, weil immer mehr Jugendliche, aber auch Erwachsene dazu neigen in Sozialen Medien und in Online-Shops festzuhängen.

Natürlich sind die anderen Themen auch sehr wichtig! 

Cybermobbing zum Beispiel gibt es auch schon in Grundschulen. Leider sind es keine Einzelfälle. 

Spielesucht gehört zu den gefährlichsten Süchten, die es gibt. Meist sind Jugendliche davon betroffen, die sich ausgeschlossen fühlen bzw. sich in dieser Welt nicht wohlfühlen und sich dann in die Spielwelt flüchten.

Datenschutz ist ein Thema, das viele langweilig finden, aber eines der wichtigsten Themen, wenn es um Medien geht. Leider wissen vieleJugendliche nicht, wie sie sich im Internet schützen können. Deshalb gibt es uns Medienmentoren hier am Faust.

Vier Tage lang haben wir gelernt, dieses Wissen an die SchülerInnen und Schüler der 6. Klassen weiterzugeben. Eigene Erfahrungen konnten wir auch gut einbringen, um unsere in den Stunden bearbeiteten Präsentationen interessant zu gestalten.

Die Zeit war sehr angenehm und man hat sich sehr wohlgefühlt mit den anderen SchülerInnen.

An dieser Stelle bedanken wir uns für die Geduld von Herrn Baumann vom Landesmedienzentrum und für die soziale Kompetenz unserer Sozialarbeiterinnen. Herzlichen Dank!

Weitere Informationen sowie Bilder von uns findet ihr auf unserem Plakat im Treppenaufgang vor dem 6er-Flur.

 

 

 

Die neuen Medien 

bringen viele neue Möglichkeiten, 

aber auch viele neue Dummheiten mit sich.

                                                          Ernst Ferstl