faust gymnasium

Organisation

Klassenstufe: 5. bis 12 Klasse

Allgemeiner Ansprechpartner:

Herr Theisohn

Kontakt: bjoern(dot)theisohn(at)fgst(dot)de

 

Ansprechpartner Kaderathleten:

Herr Fuss

Kontakt: otmar(dot)fuss(at)fgst(dot)de

 

 

Partnerschule des Sports

Das Faust-Gymnasium ist Partnerschule des Sports. Es ist damit Bestandteil der „Konzeption zur Förderung sportlich hochbegabter Kinder und Jugendlicher in Baden-Württemberg“, die 1995 vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg entwickelt wurde.

Wir unterstützen Sport und Bewegung im Schulalltag und haben es uns zum Ziel gesetzt, viele Aktivitäten im Sport- und Talentbereich zu entwickeln, Arbeitsgemeinschaften zu fördern, an Jugend trainiert für Olympia-Wettkämpfen teilzunehmen und verschiedene Sportturniere im Schuljahr durchzuführen. 

Die Möglichkeit, von Klasse 8–10 im Sportprofil sechs Stunden regulären Sportunterricht pro Woche zu erhalten, bietet für unsere Schülerinnen und Schüler ein zusätzliches, breit angelegtes Sportangebot. 

Im Leistungssport fördern wir unsere Nachwuchsathleten mit Kaderniveau speziell und individuell, um ihre schulische Ausbildung mit den besonderen Anforderungen des Leistungssports in Einklang zu bringen.

Unsere Kadersportler

Hintere Reihe: Milena Oberle, Klara Bühl, Julian Boes, Lasse Reuss, Konrad Bühl, Leon Saib
Vordere Reihe: Adrienne Hoffmann, Luca Schröder, Anna Luna Senica, Mali Korn, Lea Schellbach, Tom Schellbach

Wie?

  • Stundenplantechnische Abstimmung von Unterricht und Training
  • Freistellung vom Pflichtunterricht für Lehrgänge und wichtige Wettkämpfe
  • Schulische Fördermaßnahmen zur Aufarbeitung versäumten Unterrichts:

    • Einzelfall: Besuch einzelner Fächer im Unterricht der Parallelklasse
    • Betreuung bei Lehrgängen und Trainingslagernim
    • Nachführunterricht & Nachhilfemaßnahmenfernunterrichtliche

  • Organisatorische Unterstützungsmaßnahmen:

    • Terminkoordination bei Klassenarbeiten
    • Nachschreiben versäumter Klassenarbeiten
    • mündliches Abfragen 

  • Protokollierung versäumter Unterrichtsstunden
  • Sammlung von im Unterricht ausgegebenem Material
  • Nachhilfemaßnahmen

Für wen?

Kaderzugehörige Nachwuchsathleten aus allen Klassenstufe 5 bis 12

Welche Sportarten?

Die Nachwuchsathleten werden in allen Sportarten unterstützt. Aktuell werden AthletInnen in den Sportarten Fußball

  • Handball
  • Volleyball
  • Ringen
  • Triathlon

unterstützt.

Offene Sporthalle in der Mittagspause

Als Partnerschule des Sports und als Schule, welche die Bewegung ihrer Schülerinnen und Schüler fördern möchte, haben wir an allen Tagen außer mittwochs eine "Offene Sporthalle" in der Zeit von 13:15–13:45 Uhr. Kommen kann jeder, der Sportschuhe mit dabei hat. 

Sportmentorinnen der elften Klassenstufe betreuen das Projekt. Es stehen diverse Sportgeräte zur Verfügung, sodass einem munteren Sporttreiben nichts im Weg steht –

 

Alle SchülerInnen des Faust-Gymnasiums sind jeden Tag herzlich eingeladen!

Unsere Sport-AGs

Wie alle AGs am Faust-Gymnasium, finden auch unsere Sport-AGs am Mittwochnachmittag statt. 

Fußball-AGs

Zur Zeit haben wir zwei Fußball-AGs, die sich beide an die Klassenstufe 5–7 wenden. Die Jungs spielen in der Kreissporthalle des Faust-Gymnasiums, die Mädchen spielen auf dem Sportgelände des Staufener SC in Grunern (jeweils von 14:00–15:30 Uhr).

 

Basketball-AGs

In Kooperation mit dem TV Staufen bieten wir zwei Basketball-AGs an, die von Trainerinnen und Trainern des TV Staufen geleitet werden. Diese AGs richten sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5–8. 

Viel los am Faust!

Über das Jahr verteilt gibt es an unserer Schule diverse Sport-Veranstaltungen – hier ein kleiner Überblick:

Aktionstag Basketball

In Kooperation mit den Eisvögeln Freiburg und dem TV Staufen gibt es in der Woche vor den Herbstferien seit nun drei Jahren einen Trainingstag für unsere FünftklässlerInnen. Professionelle Trainer, Profi-Spielerinnen aus den USA und viele andere Menschen kommen einen Tag in unsere Halle, um ein Programm der ganz besonderen Art zu liefern.

Fitnesstage

Für unsere SechstklässlerInnen: zwei Tage Fitnesssport in der Studienwoche vor den Herbstferien. Krafttraining der besonderen Art, Inline-Skaten, Jump & Climb, … Spaß für die ganze Familie :-) 

Weihnachts-Fußball-Turnier

Erklärt sich von selbst. Die Klassenstufen 5–8 treten gegeneinander an. Die Preisverleihung am Ende für das vorweihnachtliche Gschmäckle

Snowdays

Skitage im Januar für die Klassenstufen 5–7. An drei Mittwochnachmittagen finden auf dem Feldberg Skikurse statt, die von Skimentorinnen und Skimentoren unserer Schule geleitet werden. Egal ob Snowboard oder Ski, Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis – hier ist für jede/n etwas dabei. Für die Älteren mit alpiner Erfahrung gibt es ein Wochenende in den Alpen: Lenzerheide lässt grüßen! 

Bundesjugendspiele Leichtathletik

In diesem Jahr den Bauarbeiten im Stadion zum Opfer gefallen, sonst aber seit Jahrzehnten Tradition: Ein Leichtathletik-Dreikampf für die Klassenstufen 5 und 6.

Jugend trainiert für Olympia

Jedes Jahr sind wir mit allen Jahrgängen in diversen Sportarten im Land unterwegs. Momentan sind die Leichtathleten dran: Landesfinale der Jungs WK III (Jahrgänge 2001 und 2002) am 20.07.2016 in Heilbronn, Badenfinale der Jungs WK IV (2003 und jünger) in Konstanz am 20. September 2016.