faust gymnasium

Zur Erinnerung an einen ehemaligen Kollegen

Siegfried Pfad verstorben

Die Schulgemeinschaften des Faust-Gymnasiums und des Kreisgymnasiums Bad Krozingen erinnern an Siegfried Pfadt, der am 13. Mai 2020 verstorben ist.

Siegfried Pfadt unterrichtete von 1976-1998 am Faust-Gymnasium die drei Hauptfächer Deutsch, Englisch und Französisch in allen Jahrgangsstufen. Dabei war er viele Jahre lang sehr intensiv in Leistungskursen in der Oberstufe im Einsatz. Ihm lag am Herzen, den Schülerinnen und Schülern Horizonte zu eröffnen, sie herauszufordern und anzuspornen, weit über die Abiturprüfungen hinaus.

Neben seiner hohen fachlichen Kompetenz unterstützte er auch mit kritischem und kompetentem Blick pädagogische Entwicklungen am Faust-Gymnasium und war mit seiner Souveränität im Kollegium ein ruhender Pol. Über viele Jahre brachte er sich mit seiner offenen und ehrlichen Art im örtlichen Personalrat ein und vertrat unerschrocken Rechte und Anliegen der Kolleginnen und Kollegen.

Als 1994 der Aufbau des Gymnasiums in Bad Krozingen begann, damals mit einer Dependance des Faust-Gymnasiums für die Klassen 5 und 6, engagierte Siegfried Pfadt sich mit ganzer Kraft. In dieser sehr persönlichen Atmosphäre des kleinen Dependance-Gebäudes neben der Max-Planck-Realschule fand er für sich eine neue Heimat. So legte er anfangs Wert darauf, die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen 5 und 6 am Morgen mit Handschlag zu begrüßen. Mit Aufnahme des Schulbetriebs im Jahr 1998 wechselte Siegfried Pfadt fest in das Kollegium des Kreisgymnasiums Bad Krozingen und unterrichtete dort bis zu seiner Pensionierung im Jahre 2001.

Auch nach seiner Pensionierung blieb Herr Pfadt der Region verbunden. Er war aktives Mitglied im Breisgau-Geschichtsverein - Sektion Bad Krozingen-Staufen und setzte sich für die Pflege der kulturellen und historischen Identität der umliegenden Gemeinden ein. Als Kursleiter der VHS Südlicher Breisgau besprach er Werke der deutschen Literatur. Er verfolgte aufmerksam die Aktivitäten, mit denen sich die Gymnasien in ihre Gemeinden einbringen, und legte Wert auf eine regelmäßige Teilnahme am Staufener Pensionärsstammtisch.

Das Faust-Gymnasium Staufen und das Kreisgymnasium Bad Krozingen erinnern sich an einen geschätzten und geachteten Kollegen.